Evidence based Pflege

ist die „Integration der derzeit besten wissenschaftlichen Belege in die tägliche Pflegepraxis, unter Einbezug theoretischen Wissens und der Erfahrungen der Pflegenden, der Vorstellungen des Patienten und der vorhandenen Ressourcen“ (Behrens & Langer, 2004, S. 15).

Evidence based Pflege gründet folgedessen auf vier wesentlichen Komponenten:

  • Forschungsgestützten Resultaten
  • Klinischer Erfahrung
  • Vorstellungen und Wünsche der Bewohner / Patienten / Angehörigen
  • Vorhandenen Ressourcen

Ausgehend von einem Problem in der Praxis wird eine Frage formuliert. Auf Grund dieser wird relevante Literatur gesucht, kritisch geprüft und ausgewertet. Die so gefundene Evidenz wird mit der Expertise der Pflegefachperson, den Vorstellungen des Pflegebedürftigen und seinen Angehörigen sowie den vorhandenen Ressourcen abgeglichen.

Evidence based Pflege ist somit ein Konzept des lebenslangen Lernens und unterstützt die pflegerische Entscheidungsfindung, denn heute kann man sich auf Grund der raschen Entwicklung des Wissens nicht auf das einmal Gelernte verlassen.

zurück ...

Built by www.homepagefabrik.ch
Powered by CMS Made Simple